Sie sind hier: Home / Arbeitsbereiche / Arbeitsgestaltung und -sicherung / Innovationstransfer
Artikelaktionen

Innovationstransfer

Innovationstransfer

„Erarbeitung eines breitenwirksamen Interventionssystems zur Initiierung von Innovationsstrategien in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU-INNOSTRAT)“ – dies ist der Titel eines Projektes, das sich die Aufgabe gestellt hat, aktuelle Erkenntnisse der Innovationsforschung für kleine und mittelständische Unternehmen besser verfügbar zu machen.

Die G.I.B. führte dieses Projekt zusammen mit dem Kompetenzzentrum Netzwerkmanagement e.V. und der Sozialforschungsstelle an der TU Dortmund durch.

Unter der Rubrik „Programminfos“ finden Sie weitere Angaben zum Fördergeber und zum Förderprogramm. In der Rubrik „Zum Thema“ finden Sie Hinweise auf die Internetseite des Projektes sowie verwandte Projekte und Programme.

Das Projekt startete am 01. September 2008 und beendete seine Arbeit am 31. Januar 2012.

Das Projekt wird gefördert durch:

Logoleiste Innostrat

 

Kontakt: G.I.B.

Nachrichten
07.03.2012
Arbeitspapiere 41

„Erarbeitung eines breitenwirksamen Interventionssystems zur Initiierung von Innovationsstrategien in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU-INNOSTRAT)“ – dies ist der Titel eines Projektes, das sich die Aufgabe gestellt hat, aktuelle Erkenntnisse der Innovationsforschung für kleine und mittelständische Unternehmen besser verfügbar zu machen.

[mehr]
21.02.2012
Leitfragen und Impulse

Impulse, wie sich mittelständische Unternehmen ihren grundsätzlichen Verbesserungs-, Erneuerungs- und Entwicklungsmöglichkeiten annähern können, gibt eine neue Veröffentlichung.

[mehr]
03.08.2011
KMU-Beratungsprogramme

Es lohnt sich zur Förderung von prozessbezogenen Innovationsstrategien in KMU Effektivität und Effizienz von Beratungsförderprogrammen zu verbessern. Diese These vertritt ein Fachaufsatz, den die G.I.B. erarbeitet hat.

[mehr]
23.01.2009
Lohnhallengespräch 21.06.2012

Das Lohnhallengespräch will eine Standortbestimmung der Politik zur Förderung der Beschäftigungsfähigkeit vornehmen. Dabei werden Entwicklungen auf europäischer Ebene und die Weiterentwicklung mit Blick auf die neue ESF-Förderphase diskutiert. Hier können Sie sich anmelden.

[mehr]
Weitere Nachrichten…
 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved