Artikelaktionen

SESAM

SESAM

„Strategien zur Weiterentwicklung der Beratungsangebote in Nordrhein-Westfalen für eine arbeitsplatzorientierte Grundbildung – ein Beitrag zur Stärkung von Beschäftigten und Unternehmen (SESAM)“ – ist der Titel des Projektes, in dem sich die G.I.B. in Kooperation mit bbb Büro für berufliche Bildungsplanung in Dortmund die Aufgabe gestellt hat, Verantwortliche in Unternehmen unterschiedlicher Branchen dafür zu gewinnen, arbeitsprozessbezogene und beschäftigungssichernde Grundbildungsbedarfe zu identifizieren und Grundbildungsangebote zu realisieren.

Hintergrund
In Deutschland weisen 7,5 Millionen Menschen der erwerbsfähigen Bevölkerung keine hinreichenden Kompetenzen in den Bereichen Lesen Schreiben und Rechnen auf, um den gegenwärtigen betrieblichen und alltäglichen Anforderungen angemessen gerecht werden zu können. Darüber hinaus mangelt es dieser Gruppe häufig an den notwendigen Grundkenntnissen der Computerbedienung als auch der Fähigkeit sich selbst zu reflektieren als Grundvoraussetzung für kundenorientiertes Verhalten. 57 % dieser Bevölkerungsgruppe sind erwerbstätig.

Ziele
Ziel des Projektes SESAM ist es, auch im Segment der sogenannten einfachen Tätigkeiten Kompetenzen weiterzuentwickeln, den Erwerb neuer Kompetenzen zu unterstützen, Arbeitsplätze zu sichern und die Abhängigkeit von Sozialtransferleistungen zu verringern.
Dazu sollen Verantwortliche in Unternehmen unterschiedlicher Branchen gewonnen werden , um arbeitsprozessbezogene und beschäftigungssichernde Grundbildungsbedarfe zu identifizieren und entsprechende Angebote zu realisieren.
Das Projekt SESAM arbeitet mit Beraterinnen und Beratern aus dem institutionellen (Bildungsberatungsstellen), dem privatwirtschaftlichen (selbstständige Unternehmensberatungen) und dem Bereich der Transferträger zusammen. Um sie einerseits dabei zu unterstützen, das Thema „arbeitsplatzorientierte Grundbildung“ in ihre Organisations- und Weiterbildungsberatung zu integrieren. Andererseits soll diese Multiplikatoerengruppe befähigt werden über die Verantwortlichen in Unternehmen an die eigentliche Zielgruppe zu gelangen.

Ergebnisse
Es sollen Ergebnisse zu folgenden Punkten erarbeitet werden:

  • Erfolgsfaktoren zur Sensibilisierung von Unternehmen für die Integration von Grundbildung in ihre Personalentwicklung und die arbeitsplatznahe Durchführung von Grundbildung in lernförderlichen Lernarrangements,
  • Empfehlungen für die Arbeitsmarkt- und Weiterbildungspolitik des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen sowie für weitere relevante Multiplikatoren,
  • praxiserprobte und -bewährte Materialien wie Leitfäden, Checklisten, Curricula u. ä. Produkte, die frei zugänglich gemacht werden.

 

Die Projektumsetzung erfolgt in Zusammenarbeit von G.I.B. und bbb Büro für berufliche Bildungsplanung, Dortmund.


Unter der Rubrik „Programminfos“ finden Sie weitere Angaben zum Fördergeber und zum Förderprogramm. In der Rubrik „Zum Thema“ finden Sie Hinweise auf die Internetseite des Projektes SESAM.Logo_SESAM_cmyk.gif

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved