Sie sind hier: Home / Arbeitsbereiche / Wege in Arbeit / Öffentlich geförderte Beschäftigung NRW
Artikelaktionen

Öffentlich geförderte Beschäftigung NRW

Öffentlich geförderte Beschäftigung NRW

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales in Nordrhein-Westfalen hat in einem ersten Schritt gemeinnützige, kommunale und/ oder öffentliche Träger aufgerufen, sich im Rahmen von Modellprojekten an der Erprobung von Handlungsansätzen für eine langfristige und nachhaltige Integration langzeitarbeitsloser Männer und Frauen, zu beteiligen.


Nachstehende Informationen zum Projektaufruf und zum Antragsverfahren als Download.

Informationen zum Projektaufruf und zum Antragsverfahren

Nachrichten
19.03.2013
Lohnhallengespräch am 11.04.2013

Ziel des Lohnhallengesprächs am 11.04.2013 ist es, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, der Wissenschaft und weiteren Akteuren des Arbeitsmarktes über Handlungsansätze zur gesellschaftlichen Integration von arbeitsmarktfernen Personen mit Multiproblemlagen des SGB II ins Gespräch zu kommen. Es geht um die Frage, wie die Chancen auf gesellschaftliche Integration und Erwerbsbeteiligung für diese Zielgruppen verbessert werden können.

Weitere Nachrichten…
 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved