Sie sind hier: Home / Über uns / Gute Stimmung auf der ersten G.I.B.-Sommerakademie

Gute Stimmung auf der ersten G.I.B.-Sommerakademie

Veränderungen in der Arbeitswelt - Handlungsspielräume in der Arbeitspolitik

06.07.2012

Zum ersten Mal führte die G.I.B. eine Sommerakademie durch. Die Veranstaltung mit ca. 250 Besucherinnen und Besuchern war als offener Diskurs über Aufgaben und Perspektiven der Arbeitspolitik mit einem besonderen Blick auf die Nachwuchsförderung angelegt.

Die G.I.B. möchte mit dieser neuen Veranstaltungsform den wissenschaftlich qualifizierten Nachwuchs in NRW für das arbeitspolitische Feld interessieren und den jungen Kolleginnen und Kollegen, die schon in diesem Arbeitsfeld unterwegs sind, ein Forum für den (organisationsübergreifenden) Austausch bieten.

Roland Matzdorf vertrat das Arbeitsministerium und wurde begleitet von jungen Kolleginnen und Kollegen des MAIS. In seinem Beitrag stellte er die Handlungsspielräume in der Arbeitspolitik des Landes NRW dar. Dr. Martin Brussig vom Institut Arbeit und Qualifikation beleuchtete anschließend in seinem Referat die Verbindung von Wissenschaft und Arbeitspolitik.

In den zehn Workshops wurden unterschiedliche Themen bearbeitet, die sich aus den Veränderungen der Arbeitswelt ergeben. Darüber hinaus standen an Kommunikationsinseln das MAIS, das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung LIA, das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss, die Regionalagentur Märkische Region sowie die G.I.B. für Gespräche zur Verfügung.

Für Entspannung sorgten musikalische und kabarettistische Einlagen - und sommerliche Temperaturen! Ein anregender und interessanter Tag - so die Rückmeldungen der Teilnehmer.

Nachrichten
28.05.2013
Sommerakademie 2013 am 04.07.2013

Wie im letzten Jahr versprochen, geht die Veranstaltungsreihe Sommerakademie weiter. Diese ist als offener Diskurs über Aufgaben und Perspektiven der Arbeitspolitik und als Ort für Austausch und Begegnung angelegt. Insbesondere soll sie auch interessierte Nachwuchskräfte für das Arbeitsfeld ansprechen. Weitere Infos bekommen Sie hier...

06.07.2012
Gute Stimmung auf der ersten G.I.B.-Sommerakademie

Zum ersten Mal führte die G.I.B. eine Sommerakademie durch. Die Veranstaltung mit ca. 250 Besucherinnen und Besuchern war als offener Diskurs über Aufgaben und Perspektiven der Arbeitspolitik mit einem besonderen Blick auf die Nachwuchsförderung angelegt.

[mehr]
10.03.2011
NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider besucht G.I.B.

„In Deutschland haben rund 15 Prozent der jungen Erwachsenen zwischen 20 und 29 Jahren keinen Berufsabschluss. Klar, dass sie nun als Fachkräfte in den Betrieben fehlen“, betonte Landesarbeitsminister Guntram Schneider beim Besuch der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) am 10. März 2011 in der Zeche Arenberg Fortsetzung.

[mehr]
Weitere Nachrichten…
 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved